0 In #MAMASSTÄRKENMAMAS/ STARKE MAMAS

Impuls #2 der #mamasstärkenmamas Selfcare Edition

Bewusst aufladen – Was tut mir gut?

Während der letzten beiden Tage habt ihr Bewusstsein geschaffen – Ein Bewusstsein für eure persönlichen Stresslevel.
Oftmals gibt es in unserem Leben als Mamas bestimmte Lebensbereiche, in denen wir eine besondere Herausforderung sehen.

Für manche ist es der Gedanke an den Haushalt, der uns ins Schwitzen bringt. Andere Mamas bekommen Bauchschmerzen, wenn sie an bestimmte Menschen denken, mit denen sie sich täglich umgeben.
Um gezielt daran arbeiten zu können, mehr Leichtigkeit und Wohlbefinden in unser Leben zu bringen, lohnt sich hier ein genauerer Blick!
An den letzten beiden Tagen wart ihr sehr mutig und habt genau hingesehen. Das fühlt sich zunächst sicherlich nicht besonders schön an. Das Gute an diesem Vorgehen ist jedoch, dass ihr anschließend ganz klar vor Augen habt, an welchen Punkten ihr in eurem Leben mehr Liebe verdient und wie ihr für mehr Raum für diese Liebe sorgen könnt!

Mit dem zweiten Impuls der #mamasstärkenmamas Selfcre Edition möchte ich euch dazu einladen, mutig zu sein und euer Leben selbst in die Hand zu nehmen!

Um, ganz im Sinne der Resilienzförderung, gestärkt aus diesem Impuls hervorzugehen, lade ich euch darüberhinaus dazu ein, zu schauen, was genau es denn ist, das euch gut tut!
Was brauchst du ganz persönlich, damit du einen Ausgleich für deinen größten Stressor finden kannst?

Ist es das gemeinsame Serien gucken und Nachos Essen mit deinem Mann, wenn die Kinder schlafen? Ist es dein morgendliches Gesichtspflege Ritual? Ist es die Yogastunde jeden Samstag morgen? Ist es das Stricken deines ersten eignen Pullovers?

Werden wir uns dieser Dinge ganz bewusst (denn nein, sie sind nicht für jede dieselben), so erhalten wir eine Art To Do Liste für unser persönliches, größtmögliches Glück im Alltag. Wir sehen klar und deutlich, was wir brauchen, können uns darauf konzentrieren und es gezielt in unser Leben vermehrt aufbauen!

Im Rahmen der #mamasstärkenmamas Selfcare Edition stelle ich euch auch am 07.02.1018 eine weitere wundervolle Methode vor, die ich sehr gern in meinen 1:1 Coachings verwende. Sie wird exklusiv während der #mamasstärkenmamas Selfcare Edition nur für euch kostenlos zugänglich sein.

Ich möchte euch an Tag Drei und Vier dazu einladen, euch gemeinsam eurer persönlichen Energiediebe und Energieengel bewusst zu werden. Inspiriert euch gegenseitig, findet Gemeinsamkeiten, stützt euch und schenkt euch den Zusammenhalt, den wir Mamas so sehr verdienen! Ich freue mich schon so sehr auf all eure Beiträge!

Um euch bei diesem besonderen Schritt der Selbstfürsorge während der #mamasstärkenmamas Selfcare Edition zu unterstützen, stehen euch zwei weitere großartige Sponsoren zu Seite, die euch etwas Gutes tun möchten!

Am 07.02.2018 unterstützt euch das wunderbare Team von Ein guter Plan mit einem meditativen Schatz für euch ganz allein!


Wer den persönlichen Terminkalender für ein radikal achtsames Leben noch nicht kennt, sollte jetzt gut aufpassen: Milena Glimbovsky und Jan Lenarz kreierten einen wundervollen Planer, der neben dem Raum für eigene Termine und Notizen auch wertvolle Impulse für die beste Version von dir Selbst bereithält.

Der Lebensplaner in Ein guter Plan hilft dir rauszufinden was du wirklich willst und unterstützt dich täglich dabei, deine Träume zu verwirklichen. Und zahlreiche renommierte Gastautoren geben dir Hilfestellung zum den Themen Achtsamkeit, Stressvermeidung, Selbstliebe und Glück.

Und damit nicht genug: Das Team von Ein guter Plan arbeitet stetig weiter an Produkten, die uns bei unserer eigenen, gelebten Achtsamkeit unterstützten.
Mit dem Guten Ausmalbuch haben sie ein Produkt geschaffen, das – wie ich finde – auf jeden Nachttisch von uns Mamas gehört!

Schon 10 Minuten tägliches Ausmalen wirkt sich positiv auf die psychische Verfassung aus. Ausmalen hat einen ähnlichen Effekt wie eine tiefe Meditationsübung und kann Depressionen und Angstzustände verbessern. Das belegen Forscher der Otago Universität in Neuseeland.

Also liebe Mamas, spitzt schonmal die Buntstifte eurer Kinder, denn im Rahmen der #mamasstärkenmamas Selfcare Challenge spendieren euch Ein guter Plan gleich drei Exemplare ihres Guten Ausmalbuches!


An Tag Acht der #mamasstärkenmamas Selfcare Edition geht es dann weiter mit eurem persönlichen Mama-Mentor Nina Winner!

Nina Winner arbeitet als Birth Coach und Mama – Mentor.
Sie begleitet euch sowohl in 1:1 Coachings als auch in speziell entwickelten Online Kursen, die ihr Zeit- und Ortsunabhängig belegen könnt. Dabei arbeitet sie gemeinsam mit euch innere Blockaden auf und trainiert eure Stärken, sodass ihr euer volles Potenzial erreichen könnt.

Ich bin hochsensibel (was nicht immer einfach war als Kind) und so emphatisch, dass ich oft aus Situationen schon eine konkrete Gefühlsbestandsaufnahme empfangen kann, noch bevor ich überhaupt mit dem Verstand weiß, um was es genau geht.
Ich FÜHLE die Welt.
Ich arbeite über den Körper und das Körperbewusstsein, decke unbewusste Handlungsmuster auf, ändere Dich behindernde Glaubenssätze in Dich bestärkende um und motiviere Dich solange, Dein Leben zu ändern (mit konkreten Handlungen und nicht nur Wunschdenken), bis Du mich nicht mehr hören kannst.

Manchmal weiß man selber als Mama gar nicht mehr so genau, was einem denn gut tut. Mit einer professionellen Begleitung wie Nina Winner an eurer Seite habt ihr die Möglichkeit, zu euch zu finden, wie es noch nie vorher der Fall war.

Im Rahmen der #mamasstärkenmamas Selfcare Edition spendiert Nina Winner zwei Gutscheine für ihren „Mama im Glück“ Online Kurs!


Um an den Verlosungen teilnehmen zu können,

  • folgt ihr meinem Instagram Account, sowie dem der Sponsoren und
  • beantwortet ihr einfach am 07. und 08.02.2018 bis 00:00 Uhr die #mamasstärkenmamas-Frage-des-Tages:
    Du wirst die nächsten zehn Jahre auf einer einsamen Insel verbringen. Welche Dinge/Personen möchtest du unbedingt bei dir haben?

    unter dem jeweiligen dazugehörigen Bild auf meinem Instagram Account @leandravogt.

Ich freue mich sehr auf euch und eure Beiträge!
Bis dahin, alles Liebe!



#mamasstärkenmamas – Selfcare Edition
Instagram-Gewinnspiel Disclaimer

§ 1 Allgemeines

Eine Teilnahme am Gewinnspiel des Instagram – Profils: „leandravogt“ ist nur unter Einbeziehung dieser Teilnahmebedingungen möglich. Das Gewinnspiel wird nicht von Instagram unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Instagram.

§ 2 Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmeberechtigt sind alle weiblichen, geschäftsfähigen, natürlichen Personen im schwangeren Zustand oder bereits im Muttersein. Die Teilnahme ist nicht an den Kauf von Ware geknüpft. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 3 Das Gewinnspiel

Die Teilnehmer müssen dem Instagram-Profil „leandravogt“ sowie dem jeweiligen Instagram Profil des Spondors folgen und das jeweilige Instagram-Bild des möglichen Gewinns mit der Beantwortung der #mamasstärkenmamas-Frage-des-Tages kommentieren. Die jeweiligen Gewinne entnehmen sie den nachfolgenden Blogartikeln. Das Gewinnspiel beginnt jeweils ab Veröffentlichung des Instagramposts und endet um 00:00 Uhr des selbigen Tages. Der/die jeweiligen Gewinner werden per Zufall bestimmt.

§ 4 Gewinn

Der Gewinner wird im Anschluss innerhalb von spätestens 10 Tagen via Instagram Direct Message benachrichtigt. Erfolgt keine Rückmeldung innerhalb von 7 Tagen, so verfällt der Gewinn.

§ 5 Datenschutz

Die Teilnahme über Gewinnspiel-Services sowie die Teilnahme über automatisierte Gewinnspiel-Roboter ist nicht gestattet. Die Gewinner gestatten Leandra Vogt ihre (Instagram) Namen zu veröffentlichen.
Die Namen und Email Adressen der Gewinner werden an den jeweiligen Sponsor weitergegeben. Hiermit erklären sich die Gewinner einverstanden.

§ 6 Ausschluss von der Teilnahme

Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmer aus wichtigem Grund jederzeit von der weiteren Teilnahme an dem Spiel auszuschließen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn ein Teilnehmer bei der Teilnahme falsche Angaben zur Person gemacht hat, wenn er das Spiel oder den ordnungsgemäßen Spielablauf zu manipulieren, zu stören oder zu beeinflussen versucht oder wenn er Mitarbeiter des Veranstalters bedroht oder belästigt. Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne auch noch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

§ 7 Vorzeitige Beendigung des Spiels durch den Veranstalter

Der Veranstalter behält sich vor, das Spiel vor Ablauf des geplanten Spielzeitraums vorzeitig zu beenden. Von dieser Möglichkeit wird er insbesondere dann Gebrauch machen, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels aus technischen Gründen (z.B. Manipulationen oder Fehler der Hard- oder Software) oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet ist.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply