0 In #MAMASSTÄRKENMAMAS/ STARKE MAMAS

Impuls #3 der #mamasstärkenmamas Selfcare Edition

Selfcaremanagement – Was können wir tun?

An Tag 5 der #mamasstärkenmamas Selfcare Edition wissen wir nun, welcher Bereich in unserem Leben besonders viel Liebe und Aufmerksamkeit bedarf und wir wissen, was uns gut tut.

Mit dieser wundervollen Grundlage möchte ich euch dazu einladen, einen konkreten Plan zu fassen.

Ich möchte euch dazu ermutigen, tatsächlich für euch selbst zu sorgen! Der klare Plan, einen regelmäßigen, festen Termin für sich selbst zu haben wirkt wunder! Auch wenn es nur 10 Minuten sind, in denen wir eigentlich staubsaugen wollten!
Hierbei möchte ich euch den Impuls geben, Inspirationen zu teilen:

  • Was könntet ihr tun, dass euch 10 Minuten täglich eine kleine Einheit Liebe verschafft?
  • Was könntet ihr tun, um euch den Rücken frei zu räumen, sodass ihr tatsächlich Zeit für euch allein habt?
  • Wie könnt ihr euch euer persönliches Mama-Netzwerk aufbauen, dass euch ganz individuell unterstützt und entlastet?
  • Was könnt ihr gegen das schlechte Gewissen tun?

Ist es der Yogakurs? Die Meditation? Das Seriengucken? Das Stricken? Die Gesichtspflegeroutine? Am Morgen bevor die Kinder wach sind? Abends um 8 wenn alle schlafen? Der Sonntag, wenn Oma vorbei kommt?

Ich möchte euch mit dem dritten Impuls der #mamasstärkenmamas Selfcare Edition dazu aufrufen, euch gegenseitig zuzusprechen, zu inspirieren und zu unterstützen!

Die Ergebnisse der ersten #mamasstärkenmamas Challenge haben einen unglaublichen Zusammenhalt und Wertschätzung geschaffen. Und genau diese Welt ist es, an der ich mit euch arbeiten möchte! Eine Welt in der unsere Töchter gemeinsam statt gegeneinander wachsen und unsere Söhne ganz genauso!
Ich freue mich sehr auf euch!

Um euch in euren Zielen der Selbstfürsorge und Wertschätzung zu unterstützen, begleiten euch auch zu diesem Impuls 2 wundervolle Sponsoren!


Am 09.02.2018 gibt es für alle werdenden Mamas einen persönlichen, digitalen Selfcare Begleiter – Das Team der Keleya App unterstützt euch!

Keleya ist ein app-basierter Gesundheits-Coach, der sich speziell an die Bedürfnisse von Schwangeren richtet und sie durch individuelle Programme rund um gesunde Ernährung und Bewegung in der Schwangerschaft unterstützt. Die Nutzerinnen erhalten personalisierte Yoga- und Pilates-Workouts mit unterschiedlichen Schwerpunkten wie etwa spezielle Rücken- oder Beckenbodenübungen, die sie zeitlich und örtlich flexibel durchführen können. Ergänzt wird das Programm durch gesunde und leckere Rezeptempfehlungen. Anhand der persönlichen Einstellungen wie der Schwangerschaftswoche und den individuellen Zielen als auch durch das Nutzerfeedback passt sich das Programm kontinuierlich an die Nutzerin an.

Sarah Müggenburg ist Mompreneur (zweifach-Mama) und eine der Gründerinnen des Berliner Start Ups Keleya, welches im Herbst 2017 die Keleya App für die Schwangerschaft mit Fokus auf Bewegung und Ernährung herausgebracht hat. Seit über 10 Jahren unterrichtet sie vor allem Pre- und Postnatalyoga. Auf diese Expertise aufbauend, entwickelte sie das Keleya Move Programm.

Mit Keleya gehst du fit und entspannt durch die Schwangerschaft. Du erhältst wöchentlich neue personalisierte Yoga und Pilates Workouts und gesunde Rezepte. Du trainierst zeitlich und örtlich und flexibel mit nur 10 Minuten am Tag und findest viele Anregungen um deine Schwangerschaft beschwerdefrei zu genießen und dich optimal auf die Geburt vorzubereiten.

Hier kannst du die Keleya App gratis testen:

iOs App Store
Google Play Store

Ein großartiger Plan, der bereits in der Schwangerschaft die Weichen zu achtsamen und ganz bewusst Selfcare von Mamas legt!

Im Rahmen der #mamasstärkenmamas Selfcare Edition spendiert Keleya ein 3-Monatspremiumabo dieser großartigen (und übrigens überaus stylischen) App!


Am 10.02.2018 nimmt euch die wundervolle Katharina von Modern Slow an die Hand und konkretisiert eure persönlichen Selfcare – Ziele

 

Mit ihrer Plattform Modern Slow hat sich Katharina darauf spezialisiert, Menschen dabei zu helfen, ihren Stress zu reduzieren.
Achtsamkeit, Minimalismus und Klarheit sind drei Begriffe, die ihr tun und dasein, wie ich finde, sehr gut beschreiben.
Als Speaker und Autorin vermittelt Katharina ihren Weg und ihre Tools für ein achtsames Leben und ein gesundes Zeitmanagement.
Mit ihrem Online Workshop „Ziele mit Herz und Verstand“ bietet sie die Möglichkeit, Zeit- und Ortsunabhängig von ihrem Wissen zu profitieren und an einem achtsamen Zeitmanagement zu arbeiten, dass uns unsere Selfcare ermöglicht.

Ziele mit Herz und Verstand: 120 Minuten Video-Training und 40 Seiten Workbook

  • Du lernst die für Dich richtigen Ziele zu identifizieren, damit Du Deine wertvolle Zeit und Energie sinnvoll nutzt
  • Du lernst das System und Mindset, mit dem ich an Zielen und Wünschen arbeite, die ich mir früher nie zugetraut hätte – damit Du genau das auch tun kannst
  • Du lernst meine 4-Schritte-Erfolgsformel, die Du auf all Deine Ziele und Wünsche anwenden kannst und so wirklich erreichst
  • Du erhältst mit dem Workbook einen Begleiter, der Dich unterstützt, die Erfolgsformel anzuwenden und Deinen Alltag Stück für Stück zu verändern

ImRahmen der #mamasstärkenmamas Selfcare Edition vergibt Katharina insgesamt 3 Plätze in ihrem Workshop!


Um an den Verlosungen teilnehmen zu können,

  • folgt ihr meinem Instagram Account, sowie dem der Sponsoren und
  • beantwortet ihr einfach am 09. und 10.02.2018 bis 00:00 Uhr die #mamasstärkenmamas-Frage-des-Tages:Was genau brauche ich, um mir täglich für 15 Minuten etwas Gutes zu tun?

    unter dem jeweiligen dazugehörigen Bild auf meinem Instagram Account @leandravogt.

Ich freue mich sehr auf euch und eure Beiträge!
Bis dahin, alles Liebe!



#mamasstärkenmamas – Selfcare Edition
Instagram-Gewinnspiel Disclaimer

§ 1 Allgemeines

Eine Teilnahme am Gewinnspiel des Instagram – Profils: „leandravogt“ ist nur unter Einbeziehung dieser Teilnahmebedingungen möglich. Das Gewinnspiel wird nicht von Instagram unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Instagram.

§ 2 Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmeberechtigt sind alle weiblichen, geschäftsfähigen, natürlichen Personen im schwangeren Zustand oder bereits im Muttersein. Die Teilnahme ist nicht an den Kauf von Ware geknüpft. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 3 Das Gewinnspiel

Die Teilnehmer müssen dem Instagram-Profil „leandravogt“ sowie dem jeweiligen Instagram Profil des Spondors folgen und das jeweilige Instagram-Bild des möglichen Gewinns mit der Beantwortung der #mamasstärkenmamas-Frage-des-Tages kommentieren. Die jeweiligen Gewinne entnehmen sie den nachfolgenden Blogartikeln. Das Gewinnspiel beginnt jeweils ab Veröffentlichung des Instagramposts und endet um 00:00 Uhr des selbigen Tages. Der/die jeweiligen Gewinner werden per Zufall bestimmt.

§ 4 Gewinn

Der Gewinner wird im Anschluss innerhalb von spätestens 10 Tagen via Instagram Direct Message benachrichtigt. Erfolgt keine Rückmeldung innerhalb von 7 Tagen, so verfällt der Gewinn.

§ 5 Datenschutz

Die Teilnahme über Gewinnspiel-Services sowie die Teilnahme über automatisierte Gewinnspiel-Roboter ist nicht gestattet. Die Gewinner gestatten Leandra Vogt ihre (Instagram) Namen zu veröffentlichen.
Die Namen und Email Adressen der Gewinner werden an den jeweiligen Sponsor weitergegeben. Hiermit erklären sich die Gewinner einverstanden.

§ 6 Ausschluss von der Teilnahme

Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmer aus wichtigem Grund jederzeit von der weiteren Teilnahme an dem Spiel auszuschließen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn ein Teilnehmer bei der Teilnahme falsche Angaben zur Person gemacht hat, wenn er das Spiel oder den ordnungsgemäßen Spielablauf zu manipulieren, zu stören oder zu beeinflussen versucht oder wenn er Mitarbeiter des Veranstalters bedroht oder belästigt. Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne auch noch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

§ 7 Vorzeitige Beendigung des Spiels durch den Veranstalter

Der Veranstalter behält sich vor, das Spiel vor Ablauf des geplanten Spielzeitraums vorzeitig zu beenden. Von dieser Möglichkeit wird er insbesondere dann Gebrauch machen, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels aus technischen Gründen (z.B. Manipulationen oder Fehler der Hard- oder Software) oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet ist.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply