In #MAMASSTÄRKENMAMAS/ RESILIENZ/ STARKE MAMAS/ STARKE TOOLS

Ein Monat warmer Worte – 31 Mamamantras für starke Frauen

Ich bin unglaublich stolz und voller Freude darüber heute ganz offiziell den Release meines ersten Buches verkünden zu dürfen!

Wer mich und meine Arbeit seit Längerem verfolgt, kennt bereits meine Mamamantras.
Auf meinem Instagram Account @leandravogt veröffentliche ich regelmäßig eine positive Affirmation speziell abgestimmt auf die herausfordernden Situation von uns Mamas. Mit diesen sogenannten Mamamantras möchte ich Impulse setzen, die eine gelassene Haltung zur Mutterschaft unterstützen und uns Frauen zu innerer Stärke verhelfen.

Nachdem ich für diese Mamamantras einen ungeheuren Zuspruch erhalten habe, entstand die Idee dazu einige dieser Mantras zu sammeln und sie in ein Buch einzubinden:

 

In „Ein Monat warmer Worte – 31 Mamamantras für starke Frauen“ findest du nun also, neben einer kurzen Einführung in die Hintergründe zur Arbeit mit positiven Affirmationen, für jeden Tag im Monat ein sorgfältig ausgewähltes Mamamantra.

Dieses Mamamantra wird jeweils gestützt mit warmen Worten von mir an dich. Mit ausgewählten passenden Zitaten findest du in diesem Buch ein kleines, tägliches Stück Selbstfürsorge!

Das aktuelle gesellschaftliche Bild der „idealen“ Mutter stellt unglaublich hohe Anforderungen an uns Frauen.
Die starken Frauen der feministischen Bewegungen in Vergangenheit und Gegenwart haben große Veränderungen bewirkt, die uns Frauen großartige Freiheiten schenken.
Im selben Atemzug stehen wir nun unter dem gesellschaftlichem Druck, eben diese Freiheiten und Rechte, besonders im Berufsfeld, in Anspruch zu nehmen.
Genau das stellt viele Frauen spätestens in der Mutterschaft unter enormen Druck:
So wird es zum einen von uns erwartet, unsere Rechte in der Arbeitswelt wahrzunehmen, unseren Bildungsstand „zu nutzen“ und gleichzeitig die fürsorgliche, liebevolle Mutter zu sein. Und ja, oft hängt auch der Haushalt noch überwiegend an den Frauen.
Für viele Mütter ist es bereits Herausforderung genug, neben der Verantwortung für das Heranwachsen eines kleinen Menschen, all die Veränderung in sich selbst zu spüren. Mit der Geburt des eigenen Kindes wird schließlich ebenfalls eine Mutter geboren. Für viele Mütter ist eben genau dieser Spagat zwischen Selbstverwirklichung im Beruf und fehlender Unterstützung eine große Herausforderung.

Wenn es dir manchmal ähnlich geht oder du einfach ein wenig Zuspruch in der Mutterschft gebrauchen kannst, dann habe ich dieses Buch genau für dich geschrieben.
Mit meinem „Monat warmer Worte“ möchte ich dir einen kleinen Freund an die Hand geben, der dir mit Hilfe der positiven Affirmationen – der Mamamantras – jeden Tag etwas Gutes tut und dich in deiner gelassenen Haltung zur Mutterschaft bestärkt. Die warmen Worte und inspirierenden Zitate sollen Balsam für deine Mama-Seele sein und dir – vielleicht morgendlich auf deinem Nachttisch – zur täglichen Inspiration dienen.

Ich möchte dir mit diesem Buch dabei helfen zu erkennen, dass du gut genug bist – so wie du bist und dass du deinen persönlichen Weg zur glücklichen Mutterschaft gehen darfst!

 

„Ein Monat warmer Worte – 31 Mamamantras für starke Frauen“ erhältst du überall, wo es Bücher gibt.

Über diesen Link kannst du es dir Online via Amazon bestellen.