Der Podcast

Im Podcast vom Club der starken Mütter dreht sich alles rund um die Themen einer starken und gelassenen Mutterschaft.In den besonderen Expertengesprächen interviewt Leandra Vogt besondere Menschen über verschiedenste Themen, die uns Mütter bewegen.
Weiter stellen sich im Podcast des Clubs der starken Mütter verschiedene Mamas vor.
In bewegenden Interviews sprechen wir über ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit der Mutterschaft und allem, was dieses Geschenk mit sich bringt. Die verschiedenen Antworten auf diese bewegenden Fragen zeigen die wunderschöne Vielfalt, die jede Mutterschaft mit sich bringt.

Höre rein und lass dich von den großartigen Experten und den wundervollen Mamas inspirieren oder fühle dich besonders Verbunden, weine oder lache mit, wenn du Gemeinsamkeiten mit anderen Mamas entdeckst!
Den Podcast zum „Club der starken Mütter“ findest du sowohl auf iTunes als auch auf Spotify.

Solltest du Fragen oder Themenvorschläge für den Podcast haben, schreibe mir gern eine eMail!

Schön, dass du da bist!



#Intro Der Club der starken Mütter – Was dich in diesem Podcast erwartet

Ich freue mich sehr darüber, dir in dieser allerersten Folge des Podcasts vom Club der starken Mütter erzählen zu dürfen, was dich hier erwartet.
Ich erzähle dir von meinem Warum für diesen Podcast und darüber, welchen Inhalte und Gesprächspartnern du hier zukünftig lauschen darfst.

In der großen Hoffnung, dich auf deinem persönlichen Weg durch deine Mutterschaft begleiten zu dürfen, freue ich mich sehr darüber, dass du hier bist!


#01 Experteninterview mit Moms Personal Trainer Theresa Licht

Das Aussehen – vor allem das, des weiblichen Körpers – spielt in unserer Gesellschaft eine große Rolle.
Es gibt feste Idealbilder vom Körper, von denen viele Frauen ihr Selbstwertgefühl abhängig machen. Oftmals wird bei dem „halten dieses Körper“ die Gesundheit und das positive Körpergefühl vernachlässigt. Wie man tatsächlich auf den eigenen Körper hört, haben viele verlernt.
Spätestens mit der Schwangerschaft (oft auch schon ab Kinderwunsch) werden wir Frauen dann ganz klar mit unserem Körper konfrontiert. Mit der Schwangerschaft bemerken wir, wozu unser Körper eigentlich in der Lage ist.
Und wir spüren Veränderung.
Die Brüste spannen, der Bauch wächst, die Hose wird enger, wir werden müde und noch so viel mehr Herausforderungen begegnen uns bereits zu Beginn unserer Mutterschaft.
Mit der Veränderung entstehen auch die Ängste: Werde ich wieder schlank sein? Werden meine Brüste hängen? Was wenn meine Haut reißt?
Nach der Geburt sieht es dann meistens nicht anders aus: hinzu kommt die Müdigkeit, die Umstellung, die Erschöpfung.

Theresa Licht arbeitet als Personal Trainerin für Mütter in Berlin. Sie gibt Trainings zu Hause bei den Müttern mit Baby/Kind.
Sie ist selbst Mama einer 2 jährigen Tochter und kennt die Hemmschwelle, nach langer Pause, wieder in die Motivation zurückzufinden und sich im eigenen Körper wieder zu Hause zu fühlen.
Deshalb hat sie ein Konzept geschaffen, bei dem die Mama’s sich nicht organisieren müssen, denn sie kommt zu ihnen nach Hause und bringt alles mit.

Mit ihr habe ich darüber Gesprochen wie wir es schaffen können, unsere Mutterschaft als Initiator zur Selbstliebe zu begreifen. Wir sprechen darüber, dass Sport keine Strafe für uns sein darf, sondern Teil unserer gesundheitlichen Selbstfürsorge – unabhängig von der äußeren Erscheinung unseres Körpers.
In diesem sehr kraftvollen Gespräch teilt Theresa ihre Kenntnis und Expertise und nimmt uns mit in eine Welt voll liebevoller Selbstfürsorge.


#02 Maminterview mit Julia Reinecke

Julia Reinecke ist Mama eines 3 jährigen Sohnes.
Gemeinsam mit ihrem Partner und ihrem Kind lebt sie in ihrer Wahlheimat Kiel – am Meer.
Während ihrer frühen Mutterschaft fand Julia ihre Kraft, ein eigenes Business aufzubauen.
Mit „Julias Spiritual Living“ hat sie ein Online Unternehmen gegründet, das sich auf „weibliche Spiritualität“ spezialisiert hat.
In diesem wunderschönen Maminterview nimmt sie uns mit auf ihre persönliche Reise in und durch ihre Mutterschaft. Sie erzählt uns davon, wie sie zu sich und ihrer Vision gefunden hat und wie sich dieses neue Leben mit der Partnerschaft vereinbaren lässt.
Wir sprechen darüber, wer Julia war, bevor sie Mutter wurde. Wir sprechen über ihre Schwangerschaft, ihre Geburt und die erste gemeinsame Zeit als Familie.
Ein wunderschönes Interview mit einer ganz wundervollen Frau.


#03 Experteninterview mit Paacoach und Elternberaterin Mag. Sandra Teml-Jetter

Mit all den Veränderungen, die ein Kind ins Leben einer Mutterschaft bringt, verändert sich auch die Partnerschaft. Neben der Liebesbeziehung zwischen Mann und Frau kommt eine weitere Ebene hinzu: Aus Mann und Frau werden ebenfalls Mama und Papa.
Wie geht man dieser großen Veränderung um? Was, wenn man mit seinem Partner zwar als Mann aber nicht als Papa auf einer Wellenlänge liegt?
Welchen Einfluss haben die eigenen Rollenbilder auf die Partnerschaft in der Elternschaft und die Elternschaft in der Partnerschaft?
Mag. Sandra Teml-Jetter arbeitet unter Anderem als Paarcoach und Elternberaterin gemeinsam mit ihrem Mann in Wien.
Mit ihrer eigenen Erfahrung und tiefen Fachkompetenz steht sie in diesem Interview all diesen Fragen Rede und Antwort!
Ein Gespräch mit wunderbarer Tiefe, vielen Erkenntnissen und einer wahnsinnig sympathischen Frau!